Leichtathletik Club Rapperswil-Jona
 


TRAINERSUCHE

Wir suchen dich! Wir sind auf der Suche nach motivierten Nachwuchs-TrainerInnen für unsere U10 bis U18. Haben wir dein Interesse geweckt? Hier geht es zur Ausschreibung.

 

 

BEITRÄGE


Zurück zur Übersicht

07.05.2022

Mille Gruyère in Appenzell

Kaum hat die Sommersaison begonnen, stand schon ein Höhepunkt auf dem Programm. Wie jedes Jahr seit 2008 wurde in Appenzell der Regionalfinal des Nachwuchsprojekts Mille Gruyère ausgetragen. Für die Kinder und Jugendliche galt es, möglichst schnell 1000 Meter (U10 und jünger 600m) auf der Leichtathletikbahn zurückzulegen.
Die beiden Schnellsten pro Jahrgang aus der Region Ostschweiz und Graubünden qualifizierten sich für den Schweizerfinal, welcher am 24. September 2022 in Genf stattfindet.
Kayla Tiefenbach gewann überlegen ihre Kategorie. Sie kontrollierte das Rennen und liess den anderen das Nachsehen. Wie bereits letztes Jahr darf Kayla wieder am Schweizerfinal teilnehmen. Ebenfalls für den Schweizerfinal qualifizierte sich Jérôme Widmer. In seinem erst dritten 1000m-Lauf verbesserte er sich um 13 Sekunden. Alina Schmutz erreichte in ihrem letzten Auftritt in Appenzell (nächstes Jahr ist sie zu alt um Mitzumachen) mit Platz 6 einen Diplomrang.
Insgesamt war es ein äusserst erfolgreicher Tag für den LCRJ-Nachwuchs.

Video

 Rangliste Mille Gruyère 2022.pdf
 Kayla Lauf.jpg
 Kayla Podest.jpg


Zurück zur Übersicht